photoboox

Neue Cover von ILFORD

Neue Cover von ILFORD

Auch ILFORD bringt jetzt stabile Cover auf den Markt und reiht sich damit ein in die Reihe von Markenanbietern, die dem photoboox-Prinzip folgen und dieses Baukastenprinzip für sich nutzen wollen.
All articles loaded
No more articles to load

Auch ILFORD bringt jetzt stabile Cover auf den Markt und reiht sich damit ein in die Reihe von Markenanbietern, die dem photoboox-Prinzip folgen und dieses Baukastenprinzip für sich nutzen wollen.

 

Die Cover sind in 4 Formaten lieferbar (PICO, Classic, Square und WIDE), und können mit allen Papieren, die hier angeboten werden kombiniert werden. Ebenso sind auch hier Coverprägungen möglich;) Das Besondere an den ILFORD-Alben ist, daß sie komplett mit 4 verschiedenen Rückenhöhen inkl. der dazu passenden Schrauben geliefert werden. Da kann man dann schon mal schnell auch dickere Bücher produzieren;)

This site is protected by wp-copyrightpro.com